Der Schwerpunkt der Tätigkeit von Rechtsanwalt Joachim von Groote-Kohler liegt seit vielen Jahren im Arbeitsrecht, wobei er überwiegend die Arbeitgeberseite berät.

Die Mandanten werden nicht nur rechtlich beraten. Vielmehr werden im
Gespräch mit dem Mandanten insbesondere auch  Auswirkungen einer rechtlichen
Auseinandersetzung auf die Reputation, den Betriebsfrieden und die Bindung
von Ressourcen erörtert. Selbstverständlich umfaßt die Beratung auch
Kostengesichtspunkte hinsichtlich einzelner Maßnahmen und Strategien.

Besondere Aufmerksamkeit wird im Rahmen der Beratung auch der Möglichkeit der vor- bzw. außergerichtlichen Streitbeilegung gewidmet. Sie ist in vielen Fällen -und oft für beide Seiten- die schnellere, „leisere“ und kostengünstigere Alternative zum Gerichtsverfahren.